WG-Bau in Bickenbach: Service, Qualität und Zuverlässigkeit

Kompetenz in Sachen Fliesen- und Pflasterarbeiten hat in Bickenbach einen Namen. WG-Bau steht für große Kompetenz, Flexibilität, Servicefreundlichkeit und Zuverlässigkeit. Das in der Waldstraße 27 ansässige Unternehmen hat sich seit 1994 genau in diesen Punkten einen guten Namen erarbeitet.

Ein Unternehmen mit Prinzipen

Hinter dem Namen WG verstecken sich die Initialen der beiden Firmen-Geschäftsführer Holger Wintersbach und Thomas Gilbert. Die Bauunternehmung leistet mit ihren sechs Mitarbeitern Erstaunliches. Zwei Kolonnen für Fliesen- und Pflasterarbeiten stehen zur Verfügung – schnelles, sauberes und fachgerechtes Arbeiten ist mit dem gut geschulten Personal eine Selbstverständlichkeit.
Wichtig: Auch die beiden Geschäftsführer sind auf den Baustellen präsent.

WG-Bau Team

Full Service aus einer Hand

Auch kleinere Arbeiten fernab des Kerngeschäfts sind eine Selbstverständlichkeit. ‚Wir helfen, wo wir können‘, so Holger Wintersbach. ‚Ob es darum geht, mal einen Schrank beiseite zu rücken, oder sonstige kleinere Arbeiten. Für uns ist das kein Problem‘. Und darüber hinaus bieten wir gern unsere Hilfe an und vermitteln Arbeiten an andere Betriebe. Auch Gartenbauarbeiten werden in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen professionell ausgeführt. So bleibt die Abwicklung von Baumaßnahmen in einer Hand – ein riesiger Vorteil für die Bauherren.
Transparenz als oberstes Gebot: Bei der Bauunternehmung WG-Bau gibt es auch bei der Preisgestaltung keine bösen Überraschungen. Die Kostenvoranschläge sind seriös, detailliert und nachvollziehbar gestaltet, Überraschungen gibt es auch nicht bei Gestaltungsfragen.

Zuverlässigkeit als wichtigste Tugend

Bei Bedarf werden gemeinsam mit dem Kunden bereits fertig gestellte Baumaßnahmen besichtigt – die ideale Möglichkeit, sich unter realistischen Bedingungen einen Eindruck zu verschaffen. Termingerechtes Arbeiten ist für das WG-Bau-Team kein Fremdwort. ‚Wenn es sein muss, arbeiten wir abends länger und der Samstag ist für uns ohnehin ein ganz normaler Arbeitstag‘, so Holger Wintersbach. High-tech auf dem Bau:
Modernste Geräte stehen zur Verfügung
. Rußschleuder adé: Bagger, Radlader und Lkw erfüllen die neuesten Umwelt-Normen und befinden sich auf dem allerneuesten Stand der Technik.